Oktober 2015 – Trip in Pfalz

Der Herbst in der Pfalz ist immer wieder sehenswert und lädt zum Fotografieren ein. Wir sind diesmal an die südliche Deutsche Weinstraße gefahren und haben uns noch einmal die Burgruine Madenburg bei Eschbach angesehen. Sie liegt ganz toll, hoch oben über der Rheineben und bietet einen 360 Grad Blick über die Landschaft bis nach Frankreich hinein.

Da an der Weinstraße die Traubenlese so gut wie beendet war, sind wenige Fotos mit richtig schönen Trauben an den Weinreben entstanden. Ein paar konnte ich dennoch finden.

Außerdem war unsere Zeit sehr knapp bemessen, so dass wir nur ein paar „Knipsfotos“ machen konnten, welche die tolle Herbststimmung hoffentlich etwas vermitteln können.

Wer also die nächsten Tage noch Zeit hat sollte unbedingt an die Weinstraße fahren und noch ein paar schöne Herbsteindrücke einfangen. Die Farben im Pfälzer Wald und an den Weinhängen laden gerade jetzt zum Fotografieren ein. Selbst an trüben Tagen können so richtig schöne und stimmungsvolle Fotos entstehen.

Viel Spaß beim Spazierengehen und vergesst die Kamera nicht.

Hier ein paar Eindrücke von unserem Tag an der Weinstraße:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.